Translate

°° Land♥Liebe°°

Himmel °  Wolken ° Felder 

Weite ° Stille ° Luft

Einklang ° Zufriedenheit ° Glück 


 

 


 


 


 




Ich lebe gerne auf dem Land. 
Es erdet mich. 
Läßt mich respektieren ohne zu hinterfragen.
Macht mir den Kopf frei und gibt der Seele Platz zum fliegen.


Und ihr?
Eher Stadt oder eher Land ?







Kommentare:

  1. Liebelein, tausend Dank für die wundervollen Aufnahmen - da fühle ich mich wohl, da fühle ich mich geboren. Ich bin ein Mädchen vom Land. Und das ist gut so :)

    Liebste Grüße und ein herrliches Wochenende
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ein Landei. Und das sehr gerne. Ich hab' zwar auch schon in der Stadt gewohnt, aber die Luft ist hier einfach viel besser.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  3. 100% Land!
    Da möchte ich auch soo gerne wieder hin. Hier am Stadtrand wo wir wohnen wird es immer lauter und unruhiger. Auf den Land tickt die Welt einfach noch ein bissele anders.

    Deine Fotos sind klasse, die Stimmungen gut eingefangen.

    Herzliche Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Schön gesagt, ich gebe dir absolut Recht. :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traumbilder! Land-Liebe macht Land-Lust ... aber da erzähle ich dir ja nix neues. Ich komm dich besuchen auf dem Land und freue mich sehr darauf!
      Liebste Grüße von Steffi

      Löschen
  5. Land!!! (ganz schön blöd, nicht?)
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Spätsommerbilder vom Lande sind dir gelungen. -
    Doch als Landkind von Geburt weiß ich, dass der Schein trügt & die Idylle viele unschöne Dinge verbirgt und die Veränderungen in der Landwirtschaft dramatische Verschlechterung für die Vielfalt der Arten mit sich bringt. Das ist jedenfalls meine Erfahrung in meinem Heimatdorf. Das habe ich vor 52 Jahren unter großen Schmerzen verlassen müssen, um in der Stadt zu landen. Dort bin ich inzwischen mit Überzeugung geblieben.
    Liebe Grüße aus Köln!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Von der Großstadtpflanze zum Landei ... nun mehr seit 5,5 Jahren ... und genauso lange hat es gedauert, dass es mir möglich war mich inzwischen auf dem Land zu hause zu fühlen.
    Hin und wieder trete ich den langen Weg in die große Hauptstadt an und bin jedes Mal wieder froh im entfliehen zu dürfen. Mein Tempo hat sich verlangsamt und ich komme dieser früher so alltäglichen Schnelllebigkeit nicht mehr hinterher. Ich trage keine Uhr mehr, habe die steife Bürokleidung gegen Individualtiät eingetauscht und 2-3 Rehe die mir im Jahr vors Auto rennen schrecken mich auch nicht mehr ab. Ich bin angekommen.

    Grüßle aus Schöntal in der Hohenlohe
    Steffi (die eigentlich aus dem Großraum Stgt kommt)

    AntwortenLöschen
  8. 100% Zustimmung! Ich komme auch aus einer ländlichen Gegend und wohne nun leider in einer Großstadt- nur Dreck,Lärm und schlechte Luft!Ich fühle mich jedes Mal besser,wenn ich aus der Stadt raus bin!
    Ich wünschte ich könnte umziehen!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

♥ Schön das Du da bist ♥ Deine Fragen beantworte ich hier oder, wenn Du keine noreplay Email adresse hast, direkt per Mail.
Kann gut vorkommen das ich es nicht gleich schaffe aber ich geb mir Mühe :)

xoxo , Annette

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails