Translate

°° BÄÄÄÄÄM °°

Auf  dem Weg zu meinem Ort  für den 12telBlick und den SINNblick2014 war ich auf alles gefasst. Auch wenn in den letzten vier Wochen die Natur all überall zu explodieren schien........ich traue diesem Ort nicht, nachdem er mich die letzten beiden mal eines Besseren belehrt hat.
Ach was war ich erleichtert als ich dort ankam und die alte Kastanie mich förmlich mit ihrer grünen Krone ansprang. Es geht also doch :)
Wobei............nach der ersten Euphorie über Baum und dessen Kleid und dem Blick in die Runde, was sehe ich ? Genau. Nix.
Was ist denn das für ein Feld ? Slow grow oder was ?
Der Baum am rechten Bildrand scheint auch noch nicht mitbekommen zu haben das der Frühling im vollen Gange ist.


Aber egal. Ich freue mich am beblättertem Baum,

 Januar                                Februar                               März                                                         



Und am , fast Wolken freiem, blauem Himmel. 


gesehen: habe ich die strahlende Sonne die mir über das Dach der Kapelle zuzwinkerte. Ein Flieger in Richtung Süd/West und das strahlende grün des Frühlings.

gehört:  das leise rauschen des Flugzeugs und das laute schwatzen einiger Feldlerchen.

gerochen: einen leichten Blütenduft von wo auch immer.


gedacht:  " das ist ja noch mal gut gegangen " und
                   " was sitzt denn da hinten im Gras bei den Gänseblümchen ? "


Ah !!!  Klar ......der Osterhase :)
Na dann.
Frohe Ostern allerseits .



.................................................................................................................................................

Jeden Monat – zwölfmal im Jahr – mache ich ein Foto von meinem persönlichen Aussichtspunkt, ich werfe einen »12tel Blick«. Das Leben und meine Festplatte sind voller Motive und Perspektiven. So ist es eine Wohltat, den Blickwinkel einzuschränken, vor einem Motiv inne zu halten, es im Detail zu ergründen und zu lernen, wie wandelbar der Blick sein kann.


http://www.blick7blog.de/2014/03/22-grad-im-marz-und-fruhlingsgefuhle.html
Ein Ort.
12 mal im Jahr.
Mit allen Sinnen.
gesehen - gehört - gerochen - gedacht
Die Bildausschnitte können verändern. Der Ort soll aber der gleiche sein.


Kommentare:

  1. Frohe Ostern! Der ganz rechts, ist das vielleicht ein Winter-Lindenbaum?
    Kann ja nicht alles auf einmal kommen. Sonst ist ja alles auf einmal vorbei.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  2. Na, lass dem Getreide mal seine Zeit, du willst ja auch im Mai noch Veränderungen sehen.
    Da hat sich doch so viel getan in den vier Wochen! Die Kastanie hat das Blätterkleid angezogen und wirft schon Schatten. Den Kapellensonnenblick finde ich von der Perspektive her toll!
    Grüßean dich und an den Osterhasen!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich beeindruckend, wie sich der Baum verändert hat! Und, dass Du den Osterhasen auch noch entdeckt hast, ist ja großartig!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Na wenn das mal keine Veränderung ist... wunderschön ist der Baum mit der ausladenden grünen Krone... und das Häschen, endlich wissen wir, wie er aussieht, der Osterhase ;)
    Frohe Ostern,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine Veränderung! Wunderschön - das Licht, die Farben. Ich bin gespannt um wieviel Zentimeter das Gras bzw. die Frucht auf dem Feld bis zum nächsten Blick gewachsen ist. ;)
    Liebe Grüße und eine schöne Osterzeit
    Michelle

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Blätterberg und ein Wahnsinnsschatten. Ich stelle mir schon die Picknickdecke, Käse und Rotwein im Sommer vor ... und was für ein süser Hase. Einen wunderbaren Ostermontag Dir und Deinen Lieben, Aqually

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn wie schnell das plötzlich mit den Blättern ging, unsere Minikastanie hat sich ja auch grünes Kleid zugelegt :) Schönes Bild!

    AntwortenLöschen
  8. Nur nicht zu schnell zu viel! Sonst gibt's ja später gar keine Veränderungen mehr....
    Dein Baum ist wundervoll und der Blick bringt sicher noch viel Spannendes....
    Schöne Ostern noch und viele Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  9. Dein Blick ist mir auch heute wieder sofort ins Auge gesprungen. Der Baum ist einfach toll. Der Osterhase hat sich nach getaner Arbeit aber auch ein bisschen Siesta verdient.. :-))) Das Foto ist echt genial.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Der Titel passt perfekt! Geniale Bilder - auch mit den "Ringen" ;) Die stören null - ganz im Gegenteil.
    Und jetzt seien sie mal nicht so ungeduldig Frau Annette - beim nächsten Monatsbild ist das Feld explodiert.
    Gute Nacht und auf bald,
    Steffi ❤

    AntwortenLöschen
  11. Richtig krass, der Unterschied zu den Vormonaten, den du mit diesem Foto dokumentierst"
    Liebe Grüße aus Köln
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Die alte Kastanie ist beeindruckend. Und ich sehe noch einen Unterschied zum Vormonat, denn : wo ist der Hund ?
    Liebe Grüße
    otti

    AntwortenLöschen

♥ Schön das Du da bist ♥ Deine Fragen beantworte ich hier oder, wenn Du keine noreplay Email adresse hast, direkt per Mail.
Kann gut vorkommen das ich es nicht gleich schaffe aber ich geb mir Mühe :)

xoxo , Annette

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails