Translate

:(

.....wieder mal zerinnt eine Hoffnung wie Sand......


Der tolle neue Job der mir im Frühjahr so viel Aufschwung und Hoffnung auf bessere Zeiten gegeben hat.......von heute auf morgen futsch......

Jetzt heißt es wieder.....suchen suchen suchen....
In meinem Alter wird das echt nicht leichter.

Dieses Jahr ist wirklich nicht das Beste...
oder sagen wir mal,
Mein Ying und Yang ist recht ausgeglichen
Auf richtig gute Dinge folgen auch richtig Sch...... Dinge.

Paßt übrigens ganz gut zum Thementag " frei wie ein Vogel "
 ( ha.......so kann man´s auch sehen....:) )
Schöne Aktion die Gretelies und Hannapurzel da in´s Leben gerufen haben.
Wollte ich immer schon mal mitmachen....
...heute mache ich das mal...sozusagen als Quereinsteiger !



XO,




 


Kommentare:

  1. Liebe Annette, das klingt ja nicht so toll. Es tut mir sehr Leid, dass aus dem Job nichts geworden ist. Das ist so gemein, wenn zuerst alles so gut und viel versprechend beginnt. Ich hoffe sehr, dass sich schon ganz bald eine neue Möglichkeit auftut und vor allem, dass du den Mut und die Hoffnung nicht verlierst.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  2. ach anette - scheisse !!

    ich kanns grad 10000 pro nach voll ziehen.. geht mir ähnlich - nur aus anderen gründen ... auch ich bin gerade nur noch mutter - ohne meine beiden jobs..

    drück dich - irgendwann - wird alles gut ..

    gglg

    crisl

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Oh je, das klingt nicht gut. Aber so blöd sich das anhört, es wird wieder eine chance geben und die ist dann genau das, was Dich glücklich macht! Glaub an Dich!
    Schöne Grüße und kopf hoch!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh mensch...so ein sch.....!
    Ich drück dich mal und wünsche dir ganz viel Glück ganz bald weider etwas passendes und gutes zu finden! Nicht den Kopf hängen lassen! Auf ein Tief folgt immer ein Hoch! Vielleicht nicht sofort aber es kommt!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Saumselige,
    was sagt man einer Freundin, die am Boden liegt?
    Lass Dich nicht unterkriegen? Steh auf? Das wird schon wieder?
    NEIN, dass sind alles nicht die richtigen Worte...
    Worte sind meist auch zu wenig, ein Tropfen auf dem heißen Stein.
    Seit Tagen denke ich darüber nach, wie hilflos man ist, wenn man nicht die richtigen Worte findet, um jemandem zur Seite zu stehen.
    Ich habe für mich beschlossen:
    Es gibt keine tröstenden Worte.
    ABER: Ich lege mich zu Dir auf den Boden und bin bei Dir, ohne Worte!! Und wenn ich darf, helfe ich Dir auf, so gut ich kann...Ohne Worte.
    Ich bin an Deiner Seite, vieleicht nicht mit den richtigen Worten, aber ich bin da, wo Du bist und gehe hier auch nicht weg...
    Ich hab Dich lieb', Lilly

    AntwortenLöschen
  6. ...auch viele Vögel machen sich gerade auf den Weg - und mit deinem Humor wirst du sicherlich auch bald eine neue -vielleicht viel mehr passende- Möglichkeit für dich finden. Ich wünsche es dir.
    LG von Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. das tut mir sehr leid für dich!
    solche rückschläge sind echt bitter...lass den kopf nicht hängen, erfreu dich an den schönen dingen, die du machst...das macht laune:o) ich drück dir ganz fest die daumen, dass bald der richtige job für dich kommt!!! liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  8. ....ohhhhhhhhh nein! So ein SCH....!! Ich ärg´re, schmipf und weine mit!! Das ist soooooo ungerecht ... ach, mensch - diese Wendungen braucht echt keiner ...

    Ich wünsche dir so von ♥, dass sich schnell wieder eine Perspektive auftut ... es geht bestimmt weiter ... irgendwie ... es MUSS!!! Ich geb jetzt deinem Ying und Yang einen morztmässigen Schups.... kabeyngxtbumm!

    Und dir einen ganz lieben, mitfühlenden, tröstenden und hoffentlich ein wenig aufbauenden Drücker...

    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Oh die Arme, Das tut mir leid für dich!
    Schick dir einen dicken Tröster rüber!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  10. hm..mist! Ohje Arbeitssuche ist nicht so einfach...steht bei mir auch bevor...spätestens nächstes Jahr..nach über 6 Jahren "Babypause" mit 3 Kindern und nur auf *minijob* gearbeitet kann das lustig werden...aber irgendwo ist für jeden von uns ein Weg...
    sei ganz lieb gegrüßt
    emma

    AntwortenLöschen
  11. ohjaaa, da können wir uns die Hand reichen!!! Ich bin auch gerade auf Jobsuche!! was ist ein blödes Alter?? Ich dachte immer ich hab es gerade blöd....2kinder, hausfrau und einen mann, der nicht vor 19uhr zu hause ist.....wer nimmt mich, denke ich immer!!!
    aber wollen wir mal positiv denken!!!
    sitze fast jeden tag 3std vorm rechner und suche und schreibe usw.!!!
    lg juliane

    AntwortenLöschen
  12. übrigens, ganz vergessen: sehr schönes foto und es passt!! Los flieg wieder los, du wirst schon das richtige sehen, finden und wieder anfangen!!!
    lg juliane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Annette, hab den Impuls von Madame Lilly, die richtigen Wort gibt´s irgendwie nicht, aber trotzdem fühlt man sich vielleicht ein Klitzebisschen besser... Das tut mir total leid, braucht keiner und will keiner! Vielleicht der Spruch: Wer weiß, wofür es gut ist, wofür es Platz macht? Hm, auch nicht, oder? Was für einen Beruf hast Du denn, man weiß ja nie ...?
    Drück Dich und wünsche das Allerbeste für die Jobsuche! Und viel viel Kraft und Zuversicht! Es grüßt auf´s Herzlichste, das FROLLEINschnieke

    AntwortenLöschen
  14. och menno...deiner ist futsch und mein gatterich hat endlich nach jahrelanger suche wieder einen...
    aber deprimiert bin ich dennoch irgendwie...auf das neue...das veränderliche was jetzt kommt...und ich bin sooo allein...ohne ihn...den ganzen tag wech...schluchz...aber naja...nix ist perfekt im leben...DIR wünsch ich aber dass du das findest was du suchst!
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen
  15. @all ....ihr seid sooooo wunder wunder wunderbar........
    DANKE für eure lieben Worte und all das was dahinter steckt.....
    Schön das es ecuh gibt ....
    Jetzt wisch ich mir mal die Tränen der Rührung weg und dann wird´s schon irgendwie weitergehen.

    herzlichst, eure Annette

    AntwortenLöschen
  16. Annettchen,
    hat es mit dem Dr. geklappt?
    Du hast nicht PIEP gemacht, stehst Du noch unter Schock, wegen des dramatischen Verlaufs oder war der ürsprüngliche Film gar nicht überspielt und Du bist noch im Keller?
    Drück Dich, Lilly

    AntwortenLöschen
  17. Kann mich da (leider) zu 100% anschließen...!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen

♥ Schön das Du da bist ♥ Deine Fragen beantworte ich hier oder, wenn Du keine noreplay Email adresse hast, direkt per Mail.
Kann gut vorkommen das ich es nicht gleich schaffe aber ich geb mir Mühe :)

xoxo , Annette

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails